CUBATrinidad

Die Trinidad war geheimnisumwoben und anfangs - ähnlich wie damals die Cohiba - allein Staatsgästen und Diplomaten vorbehalten. Im Februar 1998 wurde die "Volks"-Trinidad dann der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Zunächst gab es von dieser verarbeitungs- und rolltechnisch kaum zu überbietenden Zigarre nur ein einziges, bis dahin nicht übliches Format - die Trinidad Fundadores. Inzwischen gibt es weitere Formate, die alle einzigartig sind und bei keiner anderen Habanos-Marke vorkommen. Die Zigarren bestehen aus einer besonderen Mischung ausgewählter Tabakblätter der besten Pflanzungen aus der Region Vuelta Abajo und sind für ihr klassisches Aroma bekannt.


Ansicht:


  
    


PostFinance Card
MasterCardVISAAmerican Express